Waltembourg

GK113 Waltembourg

Waltembourg

1700 - 1723

F-57370 Waltembourg

 


Um 1700 wurde in Courzerode die Glashütte Waltembourg gegründet. Die Glasmacher (Familie Schwerer) kamen von der zu dieser Zeit offensichtlich aufgegebenen Glashütte Wulfingerthal im elsässischen Wangenbourg (Dabo). Es wurde ein Pachtvertrag mit dem Seigneur Elvert de Boursheid abgeschlossen.

Die Glashütte wurde 1723 mangels Holz wieder aufgegeben und eine neue in Dannelbourg gegründet.

 

Quellen


Stenger, A. 1988: Verreries et Verriers d’Alsace du XVI au XX siècle. Saisons d’Alsace, n° 99, 1988, S. 5-107.

 

Links


Stenger, A.: Verreries et Verriers d’Alsace du XVI au XX siècle external link