Centre

GK036 Verreries du Centre

Verreries du Centre, Jumet
Quelle: Historische Postkarte

Verreries du Centre

Chaussée Paul Houtart
B-7110 Houdeng-Goegnies

1924-1938

Manufaktur, Hohlglashütte, Haushaltsglas, Trinkservices, Vasen


Eva Mendgen

1924 von Libyns und Mousty in Houdeng-Goegnies bei Manage gegründet, beschäftigte diese Hohlglashütte schon vier Jahre später etwa 250 Personen.

Hergestellt wurden Gebrauchsglas- und Haushaltsartikel, Glasservices aus einfachem Glas, Halbkristall und Kristallglas.

Eine Spezialität der Verreries du Centre waren Vasen und dekorative Artikel. 1938 ging die Glashütte im Zuge der Mechanisierungswelle in Konkurs. 

 

Mundgeblasene Art Déco-Vase, Verreries du Centre, Houdeng-Geognies, Musee du Verre Charleroi-Marcinelle
Quelle: Laurent, I., J.-P. Delande, J. Toussaint & A. Chevalier 1999: Glass and Crystal in Wallonia, Tournai 

Aktie, Verreries du Centre, 1918
Weinglas, Verreries du Centre 1930
Quelle:
Joly Antiquités external link
Quelle: Par le chemin des loups ... external link
 

 

Externe Links

 


Par le chemin des loups ... external link

 

Art Déco du Centre: Vercentre - Léon Mairesse external link